World Defense: A Fragmented Reality Game

Das Spiel World Defense: A Fragmented Reality Game kann nur von einem User alleine gespielt werden. Es handelt sich dabei um ein Indie Spiel, welches jedoch auch Strategie Elemente in sich vereint. Das Game wurde von Hobbisoft entwickelt und über GCE, LLC herausgebracht.

In dem Game geht es darum, dass der Spieler sein eigenes Haus, seine Vier Wände vor verschiedenen Einflüssen schützen muss. Er kann jedoch auch zwischen anderen Immobilien, die sich über die ganze Welt erstrecken wählen. Wie wäre es beispielsweise mit Washington DC, eine ganze Stadt zu beschützen, ist sicherlich nicht leicht, aber durchaus eine Erfahrung, die einen bei World Defense: A Fragmented Reality Game ein ganzes Stück weiter bringt. Wenn, ja wenn man die Mission erfolgreich abschließt. Wer kleiner anfangen möchte, der sucht sich zunächst einmal das Spirituosengeschäft an der Ecke aus, hier gibt es nicht so viel zu beachten wie bei einer ganzen Stadt.

Tower defense war noch nie so nah am Perfektionismus wie in diesem Spiel. Bei dem Spiel World Defense: A Fragmented Reality Game dreht sich sehr viel um die physikalischen Kräfte. Hinzu kommt, das es sich um das erste 3D animierte Tower defense Spiel handelt, dass es auf dem Markt gibt. Fliegt ein Auto, so tut es das wegen den Fliegkräften, jede Simulation wurde genauestens berechnet.

In dem Spiel ist den Entwicklern jedoch gelungen noch eine Neuerung einzubauen. Wer vor seinem Haus ein Auto stehen hat, kann dieses in das Spiel projizieren. Auch mit verschiedenen Gebäuden ist das möglich. So was gab es vorher noch nie und wird es sicher auch nicht so schnell, denn daran hängt enorm viel Arbeit. Wer aber seinen Job liebt und lebt, so wie diese Entwickler, wird immer wieder neue Dinge um sich herum erfinden.