Unravel

Unravel

Bei Unravel handelt es sich um ein farbenfrohes Puzzle für den PC, aber auch PS4 und Xone.

Das Actionspiel wurde von Coldwood Interactive AB entwickelt und Electronic Arts Inc. Herausgebracht. Es handelt sich um einen reinen Singleplayer, der in 2,5D gespielt werden kann.

Der Spieler schlüpft im Spiel Unravel in die Rolle eines Maskottchens namens Yarny. Es ist aus reinem dicken roten Garn gemacht. Yarny muss sein Gedächtnis wieder herstellen und zusätzlich seine verschwundene Familie wiederfinden. So startet Yarny in ein sehr aufregendes und spannendes Abenteuer. Während der Reise des Users und seinem Yarny, kommt er an viele atemberaubende Orte, die durch authentische Orte inspiriert wurden. Alle diese Orte finden sich irgendwo im Norden von Skandinavien wieder. Auf diese Weise können sich sogar manche Menschen nicht nur mit der niedlichen Figur und ihren Problemen, sondern auch den Orten die er in seinen Abenteuern durchlaufen muss identifizieren.

Bei Unravel handelt es sich um einen typischen Plattformer. Er unterscheidet sich eigentlich so gar nicht von anderen. Es müssen verschiedene Ziele erreicht und zusätzliche Aufgaben gelöst werden. Die Physik spielt in diesem Game eine tagende Rolle. Aber auch der Protagonist ist mit seiner Fähigkeit sein Garn abzurollen sehr wichtig. Auf diese Weise können viele Rätsel gelöst werden. Der Spieler muss lediglich darauf acht geben, dass der Protagonist, der komplett aus Garn besteht, nicht nass wird. Yarny kann sich an viele Dinge heften und so große Tiefen überwinden. Auch kann er sich in eine Brücke verwandeln, so dass er das Wasser nicht berührt. Auch kann er, wenn die beiden Ufer zu weit auseinander liegen, auf einen Gegenstand im Wasser springen und sich von Fischen, die an seinem Garn, wie an einer Angel hängen, zum anderen Ufer ziehen lassen. Yarny hat viele Ideen und braucht vom User eben Hilfe bei der Umsetzung.

worlddefense

World Defense: A Fragmented Reality Game

Das Spiel World Defense: A Fragmented Reality Game kann nur von einem User alleine gespielt werden. Es handelt sich dabei um ein Indie Spiel, welches jedoch auch Strategie Elemente in sich vereint. Das Game wurde von Hobbisoft entwickelt und über GCE, LLC herausgebracht.

In dem Game geht es darum, dass der Spieler sein eigenes Haus, seine Vier Wände vor verschiedenen Einflüssen schützen muss. Er kann jedoch auch zwischen anderen Immobilien, die sich über die ganze Welt erstrecken wählen. Wie wäre es beispielsweise mit Washington DC, eine ganze Stadt zu beschützen, ist sicherlich nicht leicht, aber durchaus eine Erfahrung, die einen bei World Defense: A Fragmented Reality Game ein ganzes Stück weiter bringt. Wenn, ja wenn man die Mission erfolgreich abschließt. Wer kleiner anfangen möchte, der sucht sich zunächst einmal das Spirituosengeschäft an der Ecke aus, hier gibt es nicht so viel zu beachten wie bei einer ganzen Stadt.

Tower defense war noch nie so nah am Perfektionismus wie in diesem Spiel. Bei dem Spiel World Defense: A Fragmented Reality Game dreht sich sehr viel um die physikalischen Kräfte. Hinzu kommt, das es sich um das erste 3D animierte Tower defense Spiel handelt, dass es auf dem Markt gibt. Fliegt ein Auto, so tut es das wegen den Fliegkräften, jede Simulation wurde genauestens berechnet.

In dem Spiel ist den Entwicklern jedoch gelungen noch eine Neuerung einzubauen. Wer vor seinem Haus ein Auto stehen hat, kann dieses in das Spiel projizieren. Auch mit verschiedenen Gebäuden ist das möglich. So was gab es vorher noch nie und wird es sicher auch nicht so schnell, denn daran hängt enorm viel Arbeit. Wer aber seinen Job liebt und lebt, so wie diese Entwickler, wird immer wieder neue Dinge um sich herum erfinden.

woodenfloor2

Wooden Floor 2 – Resurrection

Wooden Floor 2 – Resurrection ist ein Abenteuer und Indie Spiel, welches nur als Einzelspieler gespielt werden kann. Es bietet teilweise eine Controllerunterstützung, wurde aber nicht ins Deutsche übersetzt. Die Firma Pheenix93 hat es entwickelt und für den PC auf den Markt gebracht.

Das Spiel Wooden Floor 2 – Resurrection ist ein mystisches Horror Abenteuer. Es wurde von nur einem Mann entwickelt, der als Pheenix93 bekannt geworden ist.

In dem Spiel geht es um die Geschichte von Andrew Winter er ist Alkoholiker und lebt in einem kleinen Haus nahe dem Wald. Jede Nacht plagen ihn Albträume, in denen er einen Platz sieht, der seinem sehr ähnlich sieht. Es handelt sich dabei aber um ein verfluchtes Grundstück. Das Ziel des Users ist es, die dunklen Geheimnisse rund um das Haus von Andrew aufzudecken. Was verbirgt dieses Haus, welches sich auf den dunklen Hügeln am Waldrand befindet? Kann der User wirklich alle Geheimnisse schonungslos aufdecken? Was im ersten Teil des Spieles noch nicht klar war, wird hier erklärt. Schließlich handelt es sich dieses mal um die Gegenseite, die genauso gehört werden muss.

Das größte Feature ist wohl auch in diesem Spiel, dass es verschieden enden kann. Je nach dem welchen Weg der User vorher einschlägt, verhält sich auch das Spiel und passt sich an. Es gibt verschiedene Punkte an dem dies geschehen kann. Es gibt wesentlich mehr Interaktionen mit der Welt, als noch im Vorgänger. Wenn der User die Rätsel löst, kann es immer wieder zu versteckten Möglichkeiten kommen, die er vorher so nicht gesehen hätte. Die Story macht sehr viel Sinn und greift auch auf die Geschichte des letzten Spiels zurück.

Dinge die der User findet, kann er später garantiert in irgendeiner Situation sehr gut nutzen. Daher sollte alles aufbewahrt werden. Auch was die Grafiken angeht, hat das Spiel sich sehr verbessert.

grEscWp1

The Great Escape

Das Spiel The Great Escape wurde von XiNFiNiTY Games entwickelt und auch auf den Markt gebracht. Es handelt sich dabei um einen Einzelspieler, der teilweise eine Controllerunterstützung hat. Das Game kann im Indie Genre gefunden werden, kommt ohne Untertitel aus und ist bislang lediglich auf Englisch erhältlich.

In diesem Spiel wird der Spieler zu einem Kommandanten des Raumschiffes, welches hier die Hauptrolle spielt. Es muss seinen Weg durch dunkle Tunnel und somit einen Weg in die Freiheit finden. Das dies nicht so einfach ist, wird wohl spätestens dann jedem bewusst, wenn die ersten Hindernisse im Weg stehen. Mal muss das Schiff nach oben, mal nach unten, mal nach rechts und mal nach links gesteuert werden. Damit es nirgends aneckt. Kommt der User einem dieser Hindernisse zu nah, wird das Schiff in Rauch aufgehen und es muss wieder von vorne begonnen werden. Natürlich beginnt das Game erst sehr langsam um dann schneller zu werden. Auch die Hindernisse sind erst leicht zu umschiffen, werden später durch häufigeres Auftreten jedoch zu schwierigen Kollisionsmöglichkeiten.

The Great Escape ist also ein Endlosrunner im Weltraum. Es gibt diesen einen Tunnel, der jedoch endlos lang ist. Das Ziel des Users ist es eigentlich nur möglichst weit zu kommen und dabei viele Punkte einzusammeln. Online gibt es eine Highscore Liste, auf die alle Spieler weltweit Zugriff haben. Nur die Besten der Besten kommen also namentlich auf diese Liste. Daher macht das Spiel auch ein Stück weit süchtig. Schließlich möchte jeder zu den Besten der Welt gehören. Um im Game möglichst weit zu kommen braucht es gute Reflexe, die jedoch durch das Spiel auch trainiert werden können. Mit ein wenig Geduld kann  man es hier zu Rum und Ehre bringen. Da das Spiel erst später richtig schwer wird, frustriert es die Gamer nicht sofort.